kanzlei-hennemann

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Herzlich Willkommen!

+++ Neues von der VGH Versicherung und anderen +++

Vorankündigung:

Crime and Justice
"Amerika und die Millionenklagen"
45min. Doku auf ZDFInfo am 26. Juni 2016, 14:30 Uhr
Unter Mitwirkung von Rechtsanwalt Hennemann 





Wir haben es uns seit Gründung dieser Kanzlei zur Aufgabe gemacht, Sie als Versicherungsnehmer, Geschädigten (privat und gewerblich) oder Opfer bei der Geltendmachung Ihrer Ansprüche gegen Versicherer und Haftungsgegner zu beraten und zu vertreten.

Da sich die gleichzeitige anwaltliche Tätigkeit sowohl für Geschädigte, Versicherungsnehmer, Opfer als auch für Versicherungsgesellschaften unserer Ansicht nach als unvertretbarer anwaltlicher Interessenkonflikt darstellt, werden Versicherer nicht beraten und vertreten.

Die anwaltlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen

  • Versicherungsrecht
  • Haftungsrecht
  • Arzthaftungsrecht
  • Straßenverkehrsrecht
  • Handelsrecht

Weitere Beratungen im Zivilrecht nach Absprache. Nähere Einzelheiten hier.

Soweit gesetzlich zulässig, können wir auch auf Grundlage eines Erfolgshonorars für Sie tätig werden.

Rechtsanwälte sind seit Inkrafttreten des „Gesetzes zur Stärkung der Selbstverwaltung der Rechtsanwaltschaft“ (Bundesgesetzblatt; BGBl. I 2007, 258) berechtigt, bei allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten aufzutreten. Dementsprechend stehen Ihnen die Rechtsanwälte dieser Kanzlei zur Vertretung Ihrer Interessen gerne bundesweit zur Verfügung.

 

Suche

Aktuell

Der VW-Skandal

Gutscheine für die US - Gehen deutsche VW-Kunden leer aus?
Interview mit Rechtsanwalt Hennemann auf n-tv am 20.11.2015
Zum Video...

Interview mit Rechtsanwalt Hennemann
Beitrag in "Telebörse" auf n-tv am 22.09.2015
Zum Video...

Zivilklagen in den USA - "Das wird brandgefährlich für VW"
Interview mit Rechtsanwalt Hennemann auf Spiegel Online vom 25.09.2015
Zum Beitrag...

Der Lack ist ab - Deutsche Autos in der Krise?
"Phoenix Talk-Runde" mit Rechtsanwalt Hennemann vom 30.09.2015
Zum Video...